Kleinanzeigen Sonstiges Sonstiges Ingeborg Rauch liest in Der Büchere...

Ingeborg Rauch liest in Der Bücherei Ostheim und Nieder-Weisel

Ingeborg Rauch liest in der Bücherei Ostheim und Nieder-Weisel

 

Butzbach im Jahr 1962: Neben 10.000 Einwohnern bevölkern 5.000 US-Amerikaner die Stadt; mehr als 60 Gaststätten, darunter zahlreiche Nachtlokale, prägen das Stadtbild. Emil Grüninger, Polizeihauptkommissar der örtlichen Polizeistation, muss sich mit zwei Mordfällen beschäftigen. Sehr zu seinem Leidwesen wird ihm Kriminaloberrat Gunther von Hohenfels von der Kripo Gießen als leitender Ermittler zur Seite gestellt. Eine Mörderjagd quer durch Butzbach, zwischen Kaserne, Bordellen, Fabriken und einem Wanderzirkus beginnt.

 

Ostheim im Jahr 2017: Die Autorin des Kriminalromans „Rotes Licht“, Ingeborg Rauch, entführt ihre Zuhörer in eben jenes Butzbach längst vergangener Tage. Am Montag, den 18. September, kommt Sie in das Lesecafé der Bücherei Ostheim und Nieder-Weisel (DGH, Bahnhofsallee 3), um aus ihrem Buch zu lesen und über die 60er Jahre in der "Perle der Wetterau" zu erzählen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr mit einem kleinen Sektempfang. Im Anschluss an die Lesung gibt es ausreichend Gelegenheit, mit der Autorin, die im „echten Leben“ Antje Sauerbier heißt und stellvertretende Leiterin des Butzbacher Museums ist, zu plaudern. Der Eintritt ist frei.

kalaydo.de-Code: a04fdbf2
210 Aufrufe online seit 06.09.2017 Verstoß melden drucken
Zu verschenken
Registriert seit 29.10.2009
Ihr Kontakt:
Inge ten oever
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
bahnhofsallee 3, 35510 Butzbach (Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt)