Perry Mason und der lustlose Liebhaber von Erle Stanley Gardner

Perry Mason und der lustlose Liebhaber von Erle Stanley Gardner

Gardner arbeitete ab 1911 in Oxnard, Kalifornien, als Rechtsanwalt und erwarb sich schnell einen guten Ruf als Strafverteidiger für Einwanderer aus Mexiko und China. Von 1918 bis 1921 war er als Handlungsreisender tätig, danach ließ er sich in Ventura als Rechtsanwalt nieder. Gleichzeitig begann er als Verfasser von Kriminalroman-Kurzgeschichten, die er an Pulp Magazine verkaufte.
1933 erschien der erste Roman um den Rechtsanwalt Perry Mason. Mit dieser Serienfigur wurde Gardner bekannt und wohlhabend. Er diktierte jeden Tag mehrere 1000 Wörter und beschäftigte sechs Sekretärinnen. Seit 1930 gehörte Agnes Jean Bethell zu diesen Sekretärinnen, die als Vorbild für die Perry-Mason-Sekretärin Della Street gilt. Im Jahr 1968, zwei Jahre vor seinem Tod, heiratete Gardner sie.
Zwei weitere Serien hatten einen verkrachten Anwalt (Donald Lam) und einen Staatsanwalt (Doug Selby) als Hauptfiguren.
Seit 1948 betrieb er den Court of last Resort, eine Hilfsorganisation, die sich um die Wiederaufnahme von zweifelhaften Strafprozessen bemühte. In The Court of Last Resort (1952) stellt er einige Fälle aus der Praxis der Hilfsorganisation dar.

Dies ist ein Privatverkauf, daher gibt es keine Garantie- und Rückgaberecht. Der Käufer trägt das Porto, die anfallenden Gebühren gehen zu meinen Lasten. Bei Abnahme mehrerer Bücher gewähre ich einen Portorabatt.


Buch ist gebunden mit leichten Gebrauchsspuren und vergilbten Seiten

kalaydo.de-Code: a04f658d
196 Aufrufe online seit 03.09.2017 Verstoß melden drucken
2 € (VHB)
Registriert seit 03.07.2017
Impressum

Impressum

Frank´s Online-Shop
Auf der Fabrik 1, 73329 Kuchen
E-Mail: fschaudt@freenet.de
Telefon: 07331/9837948
Fax: 07331/9837948
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.