Jobs zum gut finden.
Jobs direkt vor Ort.
Suche einblenden

Stellenangebote für Medizin und Gesundheit

Jobs in Medizin und Gesundheit

Wer einen Job im medizinischen Bereich ausführt, stellt in jedem Fall einen enorm wichtigen Teil der Gesellschaft dar und ist unentbehrlich. Wenn du gerne Menschen helfen möchtest, ein freundlicher und empathischer Mensch bist und dich nebenbei auch noch für den menschlichen Körper interessierst, dann sind Medizin Jobs und Gesundheit Jobs mit Sicherheit das Richtige für dich. Welche Voraussetzungen du dafür benötigst und welche Berufe es überhaupt im Gesundheitswesen gibt, erfährst du im Folgenden. Hier auf kalaydo.de findest du diverse Jobs und Stellenangebote und du hast noch heute die Möglichkeit dich direkt zu bewerben und deinen Traumjob zu ergattern.

Gesundheit und Medizin: die Jobs

Die Berufe, die im Gesundheitswesen ausgeführt werden, sind oft heiß begehrt, doch oft ist die Ausbildung ein langwieriges und schwieriges Verfahren und deshalb ein Hauptgrund, weshalb nicht viele Menschen einen solchen Beruf ausüben. Das führt jedoch dazu, dass auf dem Arbeitsmarkt ein enormer Mangel an medizinischem Personal herrscht. Überlastete Krankenhäuser, übermüdetes Personal und lange Wartezeiten sind nur ein kleiner Teil der negativen Folgen des mangelnden Personals. Du hast also gute Chancen, einen der begehrten Berufe zu ergattern, wenn du dich noch heute auf bei einem der vielen Stellenangebote Medizin auf kalaydo.de bewirbst.

Medizin Jobs gibt es in den verschiedensten gesundheitlichen Bereichen und stellen einen riesigen Anteil auf dem Arbeitsmarkt dar. Doch welche Berufe und Branchen gibt es genau?


Der Bereich "Gesundheit und Medizin" hat ein breit gefächertes Berufsgebiet. Es reicht von Pflegeberufen über Ärzte/Ärztinnen hin zu Forschungsarbeiten.

Gesundheit und Medizin: Was verdient man in der Branche?

Das Gehalt hängt immer davon ab, in welchem Bereich du einmal arbeiten möchtest. Außerdem ist es davon abhängig, in welchem Bundesland du arbeitest und wer dein Arbeitgeber ist. Als Arzt/Ärztin verdient man in dem Gesundheitswesen mit am meisten. Du hast aber auch die Möglichkeit, in den Bereich der Wissenschaft und Forschung zu gehen, um dort auch eine Menge Geld zu verdienen. Als Chefarzt/-ärztin hat man z. B. die Möglichkeit, bis zu 24.000 Euro brutto im Monat zu verdienen. Das erfordert jedoch auch eine Menge Zeit, erbrachte Leistungen und diverse Kenntnisse. Auch ist das Gehalt davon abhängig, welche Ausbildung man gemacht hat - ob du studiert hast oder ob du eine Ausbildung abgeschlossen hast.

Gesundheitswesen: Voraussetzungen für den Einstieg in den Bereich

Für die meisten gesundheitlichen oder medizinischen Berufen wird eine abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung verlangt. Manche Berufe, wie z. B. den Physiotherapeut/ die Physiotherapeutin können schon bereits mit einem Hauptschulabschluss begonnen werden. Im Gegensatz zum Beruf des/r Arztes/Ärztin wird ein abgeschlossenes Medizinstudium verlangt. Um das Studium beginnen zu können wird bereits die Voraussetzung des NC gefordert. Dieser ist liegt derzeit bei 1,0. Das Studium der Medizin dauert in der Regel zwölf Semester was etwa sechs Jahren entspricht.

Doch nicht nur schulische Leistungen sind Voraussetzungen, um in den Bereich der Gesundheit und Medizin zu arbeiten, sondern auch diverse persönliche Merkmale. So ist besonders notwendig, dass Interesse am menschlichen Körper und im Umgang mit Menschen besteht. Weiterhin sollten Freundlichkeit, Selbstständigkeit und die Empathie wichtige persönliche Merkmale sein. Weiterhin sollte ein großes Verantwortungsbewusstsein vorhanden sein und auch ein gewisses organisatorisches Talent. Weiterhin kann es sein, dass du bereit dafür sein musst, in Schichten zu arbeiten. Das hängt jedoch davon ab, wo du einmal angestellt sein wirst. In einem Krankenhaus herrscht immer ein Schichtbetrieb, wohingegen in einer Arztpraxis geregelte und feste Arbeitszeiten herrschen.

Gesundheit und Medizin: Welche Unternehmen bieten Stellenangebote?

Viele Unternehmen sind ständig auf der Suche nach kompetenten und zuverlässigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Deshalb ist der Markt derzeitig sehr chancenreich und es bietet sich an, sich jetzt für eines der zahlreichen Stellenangebote Medizin zu bewerben. Egal ob in Krankenhäusern, privaten Arztpraxen, in Laboren oder Apotheken. Die Formen und Arten der Unternehmen sind von Berufsfeld zu Berufsfeld unterschiedlich und somit ist wohl für jeden der passende Bereich dabei.

 Du hast jedoch auch die Möglichkeit, wenn du als Arzt/ Ärztin arbeiten möchtest, dass du sowohl in einem Krankenhaus als auch in einer Arztpraxis arbeiten kannst. Je nach Spezialisierung gibt es Praxen für Allgemeinmediziner/ innen, Dentisten/ Dentistinnen, Urologen/ Urologinnen, Gynäkologen/ Gynäkologinnen und viele mehr. Für welchen Arbeitgeber du dich entscheidest hängt ganz allein von dir ab. Du solltest jedoch wissen, dass sowohl Praxen als auch Krankenhäuser ihre Vor- und Nachteile haben. So hast du in einer Praxis geregelte Arbeitszeiten und keinen Schichtbetrieb, verdienst aber in einem Krankenhaus mehr Geld und hast auch mehr Absicherungen und zusätzliche Leistungen. Es ist in jedem Fall die richtige Entscheidung, wenn du dich für einen Beruf im Bereich der Gesundheit und Medizin entscheidest, da du damit einen wichtigen Teil zur Gesellschaft beiträgst und immer gebraucht wirst.

Mehr anzeigen


Keine Suchergebnisse gefunden.