Alles zum gut finden. Alles sofort vor Ort
Das Entdecker-Portal für Wuppertal und Umgebung.
  • in Kleinanzeigen
  • in Mietwohnungen
  • in Neu- und Gebrauchtwagen
  • in Stellenangebote
 
Hinweis: Momentan erhalten unsere Nutzer verstärkt Phishing-Mails. Diese Mails enthalten Links, die auf eine gefälschte Login-Seite weiterleiten. Bitte prüfen Sie vor Eingabe Ihrer Nutzerdaten, ob die aufgerufene Seite in der Adressleiste mit www.kalaydo.de/ beginnt und über ein gültiges Sicherheitszertifikat (SSL) verfügt.
Hobby & Freizeit In unserer Themenwelt "Hobby & Freizeit" entdecken Sie ständig neue Angebote zu Fahrrädern, Wellness & Beauty und vielem mehr. Jetzt entdecken
Platz schaffen und Geld verdienen! Kostenlos inserieren. Einfach verkaufen. Jetzt Anzeige aufgeben
Neues aus dem Blog
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Neuster Blog-Beitrag: mehr erfahren
Jetzt erhältlich Die neue kalaydo.de Kleinanzeigen App mehr erfahren
Top Arbeitgeber. Top Jobs. Der beste Weg zum neuen Job.
Suchen. Stöbern. Finden.
Es gibt immer etwas zu entdecken.

Wuppertal – Zentrum im Bergiscehen Land

Wuppertal ist kein gewachsener Ort, sondern entstand erst 1929 durch die Zusammenlegung der damals kreisfreien Städte Elberfeld und Barmen und einigen anderen Gemeinden. Das künstliche Gebilde hieß zunächst Barmen-Elberfeld, wurde aber 1930 nach einer Bürgerbefragung in Wuppertal umbenannt. Der Name resultiert aus der Lage am Fluss Wupper her, der auch die städtische Topografie wesentlich bestimmt. Rechts und links der Wupper ziehen sich die Straßenzüge steil in die Höhe und schaffen ein Stadtbild mit einzigartigem Flair.

Entwicklung zum Zentrum der Industrialisierung Deutschlands

Größere Bedeutung erlangte die Region ab dem 16. Jahrhundert als Zentrum der Textilverarbeitung und Metallindustrie. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts gehörten Barmen und Elberfeld zu den ersten industriellen Zentren Deutschlands und zu den größten auf dem europäischen Kontinent. Grundlage dafür waren Bodenschätze wie Eisenerz und Kohle, die ausgedehnten Holzvorkommen in den umliegenden Wäldern sowie die Nutzung der Wasserkraft für Textilmühlen, Hammerwerke, Webstühle und andere Maschinen.

Wuppertal in der Gegenwart

Wuppertal hat heute rund 350.000 Einwohner. Der historische Höchststand der Bevölkerung wurde 1963 mit mehr als 423.000 Einwohnern erreicht. Sein Rückgang lässt sich vor allem mit dem Strukturwandel der Wirtschaft erklären. Dieser betraf hauptsächlich die Textilindustrie, bis in die 1970er Jahre der wesentliche Motor der Ökonomie. Sie verlor durch die Globalisierung und die damit zusammenhängende Abwanderung der Produktion in Billiglohnländer sehr stark an Bedeutung. Ähnliches galt für die Metallindustrie. Gegenwärtig liegen die Schwerpunkte auf Kompetenzfeldern wie Zulieferung für die Automobilbranche, Medikamente und Geräte für das Gesundheitswesen, Kommunikation, Produktentwicklung sowie eine spezialisierte Metallverarbeitung.

Weltberühmt – die Schwebebahn

Wer an Wuppertal denkt, denkt wahrscheinlich zuallererst an die Schwebebahn. Das Wahrzeichen der Stadt - konzipiert bereits in den 1880er Jahren durch den Ingenieur Eugen Langen - wurde am 1. März 1901 in Betrieb genommen. Bedingt durch die enge Stadtgeografie, verläuft die Streckenführung zum größten Teil direkt über der Wupper. Wir stellen Ihnen einige der Stationen der Wuppertaler Schwebebahn vor. Eine besondere Berühmtheit erlangte die Schwebebahn durch einen kuriosen Unfall im Jahr 1950. Damals ließ der Zirkus Althoff auf einer kurzen Strecke zu Werbezwecken einen jungen Elefanten mitfahren. Die ungewohnte Umgebung und die Schwingungen der Bahn ließen das Tier jedoch so nervös werden, dass es eine Seitenwand durchbrach und in die Wupper stürzte. Glücklicherweise wurde Tuffi – so der Name des Elefanten - aber nur leicht verletzt und konnte schnell wieder geborgen werden. Die Schwebebahn ist bis heute ein zentrales und wichtiges Verkehrsmittel in der Stadt.

Wichtige Persönlichkeiten aus Wuppertal

Der berühmteste "Wuppertaler" dürfte Friedrich Engels sein, geboren 1820 in Barmen, der gemeinsam mit Karl Marx den Marxismus entwickelte. Weitere wichtige Persönlichkeiten sind - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Friedrich Bayer, Gründer der Bayer AG, die Dichterin Else Lasker-Schüler, der Chirurg Ferdinand Sauerbruch, Johannes Rau, der im Laufe seiner politischen Karriere Oberbürgermeister von Wuppertal, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und schließlich Bundespräsident war, Rita Süssmuth (ehemalige Bundestagspräsidentin), die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer sowie der Filmregisseur Tom Tykwer. Einige der Promis aus Wuppertal stellen wir Ihnen hier noch einmal näher vor.

Sehenswürdigkeiten und wichtige Einrichtungen der Stadt Wuppertal

Weit über deutsche Landesgrenzen hinaus bekannt sind vor allem das Tanztheater Pina Bausch mit seinen avantgardistischen Aufführungen sowie das Von-der-Heydt-Museum. Pina Bausch (1940-2009) galt zu ihrer Zeit als Kultfigur und bedeutendste Choreografin in der internationalen Tanzszene. Das Von-der-Heydt-Museum entstand aus privaten Schenkungen hauptsächlich der gleichnamigen Familie, die zahlreiche Politiker und Bankiers hervorbrachte. Die Sammlung zeigt Kunst von 16. Jahrhundert bis in die Moderne, verlor im Dritten Reich jedoch große Bestände durch die Klassifizierung als "Entartete Kunst". Pablo Picasso wurde hier zum ersten Mal in Deutschland ausgestellt und prämiert.

Ein attraktives Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist der Wuppertaler Zoo, der mit 24 Hektar zu den größten Anlagen seiner Art in der Bundesrepublik zählt. Hier werden rund 500 Tierarten mit einem Bestand von 5.000 Tieren aus allen Teilen der Welt gehalten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen zum Wuppertaler Zoo zusammengestellt.

Ausgehen und feiern

Wuppertal ist eine Studentenstadt. Nicht zuletzt aus diesem Grund gibt es ein anregendes Nachtleben in den zahlreichen Bars, Clubs und Diskotheken sowie die unterschiedlichsten Restaurants für jeden Geldbeutel. Die besten und angesagtesten Locations befinden sich rund um die Luisenstraße im gleichnamigen Luisenviertel, das - vom Hauptbahnhof aus gesehen - nördlich auf der anderen Seite der Wupper liegt. Wir stellen einige der Clubs in Wuppertal vor.

Im ehemaligen Bahnhof Mirke in der Nordstadt ist ein Treffpunkt für alle diejenigen entstanden, die sich für Alternativen zur etablierten Kunst, Kultur und anderen Projekten interessieren. Hier ist in den letzten Jahren aus privaten Initiativen heraus die "Utopiastadt" entstanden, ein kreatives Netzwerk aus Ateliers, Studios, Büros (Stichwort: coworking space) und Gastronomie, in dem auch viele Veranstaltungen stattfinden.

Symbiose aus Stadt, Land und Fluss

Wuppertal hat vielleicht nicht das Image wie andere deutsche Großstädte, aber es gibt viel zu entdecken und so manche Überraschung zu erleben. Eingebettet zwischen bewaldeten Bergen gilt die Stadt an der Wupper als eine der schönstgelegenen und naturreichen Städte Deutschlands. Fast die Hälfte der Stadtfläche besteht aus Landwirtschaft, Gärten, Parks und Wäldern, rund 490 Kilometer Wanderwege führen durch die Region. Die schönsten Wanderwege im Bergischen Land haben wir Ihnen zusammengestellt. Die passende Ausrüstung zum Wandern finden Sie bei kalaydo.de selbstverstädnlich auch. Die besten Tipps für das Bergische Land finden Sie in usnerem Ratgeber "Wuppertal erleben". Für Wohnungssuchende bietet Wuppertal für jeden Geschmack etwas: Villenetage oder uninahe Altbauwohnung, Single-Appartement oder Einfamilienhaus am Waldrand – alle Immobilienangebote in Wuppertal sowie alles rund um den Umzug haben wir hier für Sie zusammengestellt!

Einfach. Regional. Überall.
Alles aus Ihrer Region

kalaydo.de - das Entdecker-Portal.

Kleinanzeigen, Jobs, Immobilien, Autos
Herzlich Willkommen auf den Seiten von kalaydo.de, Ihrem großen Anzeigen-Portal für Angebots- und Gesuch-Anzeigen in ihrer Region. Ob kostenlose Kleinanzeigen, Gebrauchtwagen, Stellenangebote, Immobilien oder alles rund um Haus und Wohnung - auf kalaydo.de finden die Menschen aus der Region alles, was sie suchen. Hier finden Sie zusätzlich tolle Ratgeber-Texte, Tipps zum Kauf & Verkauf und Neuigkeiten aus der Region: Kalaydoskop.
Bei kalaydo.de kaufen oder verkaufen ist sicher: Käufer oder Verkäufer sind direkt in Ihrer Nachbarschaft, der Austausch der Ware gegen Geld erfolgt in der Regel persönlich. Damit fallen keine Portogebühren an. Möchten Sie Bekleidung, Schmuck, Möbel oder Computer kaufen? Haben Sie Möbel für Haus oder Garten abzugeben? Gratis-Anzeigen sind die einfachste Möglichkeit, schnell und erfolgreich zu verkaufen oder zu kaufen. Suchen Sie etwas, wollen aber kein Geld ausgeben? Dann besuchen Sie doch unsere Kategorie Zu verschenken. Sparen Sie bares Geld mit gebrauchten Artikeln: Gebrauchte Möbel, Gebrauchte Küchen, gebrauchte Kleidung für Baby & Kind, gebrauchte Fahrräder und viele andere Gegenstände finden Sie zu einem kleinen Teil des Neupreises. Suchen Sie einen felligen Mitbewohner? In unserem Tiermarkt finden Sie Anzeigen für Katzenbabys, Welpen, Reitbeteiligungen und vieles mehr aus der Tierwelt. Kleinanzeigen in Ihrer Stadt: Sie wählen einfach Ihre Stadt oder Region und finden lokale Kleinanzeigen direkt in Ihrer Nachbarschaft. Beim regionalen Findernet können Sie Anzeigen gratis im Bereich Kaufen und Verkaufen, Dienstleistungen, Gemeinschaft, Tiere und Auto inserieren. Ebenfalls können Sie bei kalaydo.de eine Stellenanzeige aufgeben oder ein Stellengesuch inserieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, finden Sie neben vielfältigen Stellenangeboten auch Ausbildungsplätze, Aushilfsjobs und Praktikumsplätze - unsere Top-Jobs finden Sie hier. Immobilien-Anzeigen gibt es in unserem Immobilienmarkt, wenn Sie z.B. eine neue Wohnung oder ein Haus suchen, werden Sie hier die passende Kaufimmobilie oder Mietwohnungen finden. Auch ein Auto verkaufen Sie am besten online über kalaydo.de, das gemeinsame Anzeigen-Onlineportal regionaler Tageszeitungen. kalaydo.de ist vielseitig, benutzerfreundlich und zeichnet sich darüber hinaus durch regionale Nähe aus. Wenn Sie selbst eine Anzeige aufgeben wollen, können Sie Ihr Angebot detailliert beschreiben und mit beliebig vielen Bildern anschaulich gestalten. kalaydo.de wünscht Ihnen viel Freude beim Stöbern in unseren Anzeigen, viel Freude am Entdecken und viel Erfolg beim Kaufen und Verkaufen - dort, wo Sie wohnen.